Sensationelle Bronzemedaille für Banner JKU WIKING Linz in Bad Waldsee!

Mit der sensationellen Bronzemedaille kehrten die Ruderinnen des Banner JKU Wiking Linz-Achters (Philumena Bauer, Carmen Fink, Chiara Halama, Miriam Kranzlmüller, Lisa Howora, Klara Hultsch, Marie Steinbeck, Mira Steinbeck, Britta Haider, Rosa Hultsch und Steuermann Brian Lindner) aus Bad Waldsee vom letzten Bewerb der Deutschen Ruder-Bundesliga zurück. Was die Sportlerinnen rund um Teamleiter Boris Hultsch als das große Ziel nach drei fünften und einem vierten Platz ausgegeben hatten, wurde sensationelle Wirklichkeit. Mit Platz 3 am Stockerl und mitten drin im Spitzenfeld der schnellsten Sprintliga der Welt.

57th International Rowing Challenge/Villach

8. – 9.9.2018 1700 Starter aus 10 Nationen. Bei besten Wetterbedingungen fand am Wochenende die 57. Internationale Villacher Ruderregatta statt. Bereits am Freitag stieg der Sechs-Länder-Kampf.

Wiking Termine

Wiking Downloads

Wikingerpost

Mitglied werden

Wir danken unseren Sponsoren:

Ruder-Bundesliga 2018 Powered by: