Training

tennis-training

Tennistraining beim RV Wiking

Der Name “Tennis” geht auf den mittelenglischen Begriff tenes bzw.tenetz zurück, derein ähnliches Ballspiel bezeichnete. Der Ursprung dieser Bezeichnung lässt sich wiederum auf den Imperativ Plural von frz. tenir (halten) zurückführen. Der Ausruf “Tenez” – im Sinne von “Nehmt, haltet (den Ball)!” – eines aufschlagenden Spielers war ursprünglich als Warnung für den Mitspieler gedacht.

(Wikipedia)

Bemerkung

  1. Ansprechpartner bezüglich Tennistraining ist Tennislehrer Stefan Raudaschl.
  2. Für neugewonnene RV Wiking Mitglieder (sei es jetzt Tennis, Fitness, Rudern) liegen die Aufnahmeformulare im Gasthaus „Bootshaus„ bei Tennisobmann Kurt Pasterk auf ( 0732/221710 ).
  3. Neben Ruderern und Fitnessmitgliedern, können(sollten) auch die Tennismitglieder (Mitgliedschaft Tennis-Fitness) – unter Beachtung der belegten Trainingszeiten der Rennruderer, Trainingszeiten sind an der Tür zum Fitnessraum angeschlagen – Ihre Kondition für die anstehenden Spiele, …erhalten , verbessern, …

Tennislehrer

tennis-trainer

Name

Ing. Stefan Raudaschl

E-Mail

tennisfit@a1.net

Preise

Einzelstunde € 35,-

10er-Block € 330,-

2er-Gruppenkurs € 20,- / Pers.

3er-Gruppenkurs € 15,- / Pers.

4er-Gruppenkurs € 12,- / Pers.

Telefon

0650/7400877

Ausbildung

staatlich geprüfter Tennislehrer

ÖTV-lizenz 2017/18

staatlich geprüfter instruktor fitness

staatlich geprüfter instruktor ballschule